Dienstag, 29. Dezember 2009

Test: Revell Huey Attack

Als ich den kleinen Koax im Kaufhaus sah, konnte ich nicht widerstehen. Hatte eigentlich schon befürchtet, dass er nicht besonders gut fliegt - wurde dann umso mehr von den recht guten Flugleistungen überrascht. Auch der gefürchtete Heckdrift ist hier nicht stark ausgeprägt. Aber: Wind darf nicht viel gehen! Auch die kleinste Brise macht ihn schon recht schwierig zu kontrollieren - das hätte ich nicht gedacht.
Verwendete Akkus: orig: 10C 2S1P 900mah, zusätzlich: 3x 25c 2s1P mit 850mah
Flugzeit ca. 5-8min

As I saw this little koax heli in the store I couldn't resist. I was afraid this toy would perform afully - but after the first flights I was convinced that the koax helis nowadays can perform quite well! Even the taildrift which most cheap koax have doesn't appear here (at least not until the batteries are empty). Only thing to avoid: windy conditions! Even the slightest breeze can make him hard to control - I didn't believe this!
Batteries: orig: 10C 2S1P 900mah, additional: 3x 25c 2s1P with 850mah
Flighttime approx. 5-8min

Keine Kommentare: