Samstag, 31. Dezember 2011

Happy New Year - Prosit 2012

Was passt besser zu Silvester und diesem Fpv Blog hier als eine Rakete mit Gopros bestückt oder einem ungarischem Team das versucht, mit einem Wetterballon auf 30km Höhe zu steigen, und dann den Höhenrekord im FPV Flug brechen (weiter unten).





What would fit better here on this blog for New Years Eve than this rocket going into space with gopros attached, or the story of the hungarians below who try to reach stratosphere with an weatherballoon and then glide down with an FunJet Ultra with FPV systems on board (and some well thought equipment onboard!).

Stratosphere Project
Hier auf FPVLab.com wird das Projekt genau beschrieben, wir sind gespannt, wann die Mission gestartet wird!

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Videotipp: FPV Wissen / 2,4GHz Video Störungen

Auf FPVLAB.com hab ich einen interessanten Versuch zu den verschiedenen Arten von Bildstörungen gefunden. Das Forum ist eine tolle Quelle für FPV Wissen!



1. WIFI INTERFERENCE: When using channels inside the wifi band, if there are wifi networks in the neighborhood, you get this kind of horizontal lines.

2. MULTIPATH: with good quality signal, we get suddenly a video drop out, due to the reflected propagation path cancelling the direct propagation path. This happens in a specific point of the space, and disappears just moving one of the antennas (typically less than one wavelength).

3. PROPAGATION LOSS: when the distance between Tx and Rx increases, the video quality start to slowly degrade.

4. POLARIZATION LOSS: When using vertical polarization, if the Rx and Tx antennas are at 90º, in theory there are infinite losses. So, if we bank the plane, we start adding polarization losses, and at a perfect 90º we lose the video.

5. ANTENNA RADIATION PATTERN NULL: The omni antennas are not isotropic, and typically they have got nulls in their radiation pattern, aligned with the antenna axis. If we point the Tx antenna to the Rx antenna, the effective gain of the Tx antenna is much lower, and the effect is adding suddenly some extra dB loss to the video link. The most common situation is when flying over the ground station.

6. SIGNAL OBSTRUCTION: If we place between the Tx and Rx antenna some conductive elements (a battery in the video), the signal gets partially obstructed, and the effect is adding some dBs loss to the video link. This happens when the camera, motor, batteries, etc. get in the middle of the transmission path in a specific orientation of the plane.

Forum Beitrag / Link to the thread

Samstag, 24. Dezember 2011

Hightech Santa - Merry XMas / Frohe Weihnachten!

Merry XMAS to all

Es wurde schon oft versucht, das Geheimnis von Santas fliegendem Schlitten zu erklären - hier gibts endlich die Erklärung des Mythos :-)



They often tried to explain the mystery of Santas flying sled - now this is the true story!

Samstag, 17. Dezember 2011

Tricopter FPV - GoPro HD2 in great light

Diese Flüge waren eigentlich nur als Testflüge mit der GoPro gedacht - dann wurde die Lichtstimmung aber so schön, dass ich länger blieb...
Eigentlich hätte ich gerne den anderen Helipiloten beim Üben filmen wollen, aber er hat mir dann immer zugesehen :-)



These flights were thought to be a gopro2 test - but light conditions got really nice and kept my flying there for longer...
I tried to film the other pilot with his little heli - but he just kept watching my heli ;-)

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Videotipp: Turbinenheli mit Heck- und Frontrotor

Erstens ist das eine sehr interessante Konstruktion (der Frontrotor sollte doch im Notfall auch beim Ausfall des Heckrotors dem Drehmoment entgegenwirken, oder?).
Und zweitens ist das mal eine ordentlich motorisierte Drohne ;-)



This is some creative construction! This front rotor should help if the rear rotor fails shouldn't it? And I also like the powerdrive of this UAV!

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Videotipp: 3D RC Helicopter Competition Indonesia

Ich hab dieses Video grad auf London RC Project - übrigens ein guter RC Blog - gefunden. Das Video ist toll gefilmt und geschnitten:



I just found this via London RC Project - a nice RC blog btw. It's a really well cut&filmed trailer from an professional event.

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Tricopter Ausgrabungen und Kunst in der Landschaft

Im Sommer wurde ich gebeten, bei den Ausgrabungen in Gasteil (Prigglitz) ein paar Luftaufnahmen zu machen. Nach diesen Flügen blieb ich noch bei "Kunst in der Landschaft" stehen und flog ein paar Runden.



Back in summer they asked me to fly at an archeological site to film it. Not a huge location - but interesting (to fly at). After this I made a stop at the art site nearby - they have interesting objects placed on their field...

Sonntag, 4. Dezember 2011

Tricopter external shots / Fliegen bei der Pferdewelt in Reichenau

Diese Aufnahmen gehören zum letzten Pferdewelt Video. Hier sieht man das kleine, wendige Ding auch mal "von Aussen" in Aktion. Hier noch der Direktlink zum Werbevideo für die Pferdewelt



This is the additional material we had from our shooting at the ranch we were invited to. I did a lot of Tricopter FPV vids now - but this is one of the first, were you really see the versatile machine at work. See this Promotional video for the Ranch

-> more info on the Tricopter

Freitag, 2. Dezember 2011

Videotipp: Team Black Sheep @ SternTV

Um Trappy gibts in letzter Zeit einen ziemlichen Medienrummel. Einige von uns fürchten natürlich, dass dadurch unser Hobby gefährdet wird, weil es strengere Gesetze mit sich bringen könnte, wenn es zum Hype wird. Ich glaub nicht dass Trappy direkt schuld dran sein wird, vielmehr fürchte ich die vielen Kids die das nachahmen wollen, was sie auf Youtube sehen. Und das geht sicher schief...


they even did english subtitles for you!

Trappy is getting much media attention. Many of us fear that this will affect our hobby (stronger regulations...) but in the end it's not Trappy who will be a problem but the many kids which try to fly as cool and risky following him as their role model...
Tell me how you think about this developement.

Freitag, 18. November 2011

GoPro HD Hero 2 - Testpics

Brandaktuell vom Testflug heute - der Oktokopter trug zuerst die "alte" GoProHD1 hoch, und ein paar Minuten danach schon die neue - damit gab es gleiche Lichtbedingungen (und gleicher 720p60 mode):

Links GoPro HD1 - Rechts die neue GoPro HD2:


Just back from the testflight on the field with the Oktokopter I want to show you these 2 sisngle frames from the old (left) and the new HD Hero cam. Both were shot at 720p60 modes! The flights were only seperated by minutes - so same light conditions...
So I'd say "Yes - the new one looks better" ;-)

FPV Treffen am Eichberg (Till, Flo und Geri)

Letzten Sonntag haben Till, Flo und Geri am Eichberg vorbeigeschaut. Das Wetter war fein, bis auf einen kleinen Zwischenfall mit einem Quad (auf den ich nicht näher eingehen möchte) gabs keine Abstürze ;-)
Es war lustig, mal nicht der einzige "Freak" auf dem Feld zu sein...




Last Sunday Till, Flo and Geri visited me at Eichberg field. The weather was fine, except for one small incident with a quad (I will not go into details here) we had no crashes ;-)
It was funny not to be the only "freak" on the field...

Dienstag, 15. November 2011

GoPro Hero2 - Erste Tests / first review

Hallo brave Leser - laut Counter wird der Blog hier täglich ca. 60-100 mal besucht - danke! Nur weiter so!

Nach den guten Kritiken zu der neuen GoPro Hero2 musste ich zuschlagen. Die GoPro Hero HD war ja schon toll, dass die neue in allem doppelt so gut sein soll, klingt ja schon fast gelogen. Ich konnte bis jetzt noch nicht alles teste, nur soviel:
Sie ist viel Lichtstärker, die Videos/Bilder wirken wesentlich schärfer, und es gibt ein paar neue, sinnvolle Modi - generell ist das Menü besser geworden.
Man kann nun z.B. auch bei 1080p30 den Betrachtungswinkel ändern (vorher hatte 1080p einen kleineren Winkel wie z.B. 720p30/60).

Video hab ich leider noch keines Online, Standbilder von einem ersten Testflug mit dem Tricopter gibts hier (die Bilder wurden nur leicht Farbkorrigiert sonst nicht bearbeitet):



Weiters hab ich mich auf den Slowmotion Modus gefreut: hier hat man zwar nur 848x480 Bildgröße, dafür aber 120 Bilder / sek. Dadurch kann man von 120 auf 24 Bilder die Zeit 5mal so langsam ablaufen lassen (20% Speed). Das ist dann noch immer flüssig, und schaut impossant aus. Auf YouTube gibts hier schon von Jetlag2222 tolle Zeitlupenvideos:
Slow Ride
GoPro HD2 has zoom?
GoPro HD2 Slow Motion Testing
GoPro HD2 Slow Motion Testing #2



Hello readers - according to my counter my blog is visited daily about 60-100 times - thank you! Keep it up!

After the good reviews of the new GoPro Hero2 I had to get one. The GoPro Hero HD 1 was already pretty good - so I couldn't believe the new one should be twice as good. I didn't test all features yet, but:
It is much better in low light, the videos / pictures look much sharper, and there are a few new useful modes - generally, the menu has improved.
You can now e.g. also change the viewing angle at 1080p30 (1080p had a smaller angle than the 720p30/60 mode).

I have no video online yet but to see the quality I have still images from the first test flight with the Tricopter here (the images were only color corrected and not otherwise modified):

Furthermore, I like the slow motion mode: here you have only 848x480 image size, but 120 frames / sec. So you can slow down from 120 to 24 frames thats 5 times slower (20% speed). That is still smooth playback but has the awesome slowmo look. Jetlag2222 has done a lot of cool vids already - check the links above.

Montag, 14. November 2011

Small MultiWiiQuad in the Park (better Quality, GoPro2 Slowmos!)

Am Samstag hatten wir großartiges Herbstwetter und konnten dies im Neunkirchner Park für FPV nutzen - was will man mehr :-) Ich hab schon ein paar mal beim Spazieren dort gedacht, dass es hier eigentlich toll zu fliegen ginge - und ich hatte recht.
On Saturday we had great weather and were able to fall in Neunkirchner park use for FPV - what more could you want :-) I've been a few times while walking there, thought it was going to fly here really great - and I was right.

RTL2 News zu Besuch beim Team BlackSheep

Spätestens seit dem New York Video kennt ihn jeder - dadurch sind natürlich auch die Medien auf die "RC Daredevils" aufmerksam geworden ;-)
Ausserdem gibt es auch noch einen Spiegel Online Artikel sowie eine 45min FPV Doku (hier im FPV-Community Forum gibts einen Download-Link zum Video!)



Since the famous "New York" Video Raphael and his team is well known in the scene - now local media interviewed him. I totally missed this video when it came out - maybe others missed it too, so here it is...

Donnerstag, 10. November 2011

Promotional Video for "Pferdewelt Reichenau"

Ende Oktober konnten wir herrliches Wetter dazu ausnutzen, ein Flugvideo für die schöne Pferdewelt-Reichenau zu machen. Nicht nur zum Reiten ist das ein tolles Gelände - auch der Tricopter hat sich gefreut, als er über die vielen Hindernisse mit Leichtigkeit hinwegflog :-)

End of October we were able to take advantage of great weather to make a video for the beautiful Ranch in Reichenau. Not only for riding it is a great site - also the Tricopter was pleased when he flew over the many obstacles with ease :-) Stay tuned for a special "Making-Of" this flight with many nice external shots of the tricopter!

Montag, 7. November 2011

New Toy in the Hangar! MultiWiiCopter

Da das FPV Fliegen für mich am besten funktioniert, wenn ich mit sogenannten Multicoptern unterwegs bin, hab ich weiter in diese Richtung investiert. Wobei der neue Zuwachs sehr günstig war! Melas, ein Freund aus UK, von dem ich bereits den Tricopter hab, hat mir einen kleinen "MultiWiiCopter" gebaut:

Die MultiWiiCopter sind eine Weiterentwicklung der einfachen Bauweise der Tricopter (diese entstanden auf RCGroups wo sich ein paar Bastler mit 3 einfachen Heli-Kreiseln die ersten Tricopter bauten). Beim MWC wird zur Stabilisierung Elektronik aus dem Controller der Nintendo Spielkonsole "Wii" verwendet. Diese sind recht günstig zu bekommen, sind aber sehr genau. Die Elektronik ließe sich auch für wesentlich größere Projekte verwenden, hier ist's halt ein sehr kleiner Quadro. Die Platine ist mit 160$ sehr günstig (vergleiche die Mikrokopter Preise!). Die Videoqualität ist leider noch relativ schlecht - der kleine Quadro muß noch getuned werden. Auch hier wird wieder die "Ohrstöpsel-Methode" zum Einsatz kommen, um die Vibrationen von der Elektronik fern zu halten.
Since flying FPV works best for me with so-called Multicopters, I've continued to invest in this direction. Melas, a friend from the UK, who already did the Tricopter for me now built this little "MultiWiiCopter".
The MultiWiiCopter have evolved from the simple design of the Tricopter (which originated on RCGroups where a few hobbyists built the first Tricopters using 3 simple gyros. MWC is stabilized with the electronics of the Nintendo game console "Wii". These are getting pretty cheap and they are very accurate. The electronics could be used also for much larger projects, here it is just a very small Quadro. The board is $ 160 which is very low compared to Mikrokopters!. The video quality is unfortunately still relatively poor - the small Quadro still needs to be tuned. Again, the "ear bud" method will be used to keep the vibrations from the electronics.

Dienstag, 1. November 2011

Erster bemannter Multikopterflug! / World's first manned flight with an electric multicopter

Passt ja schon fast nicht mehr auf einen "RC" Blog :-) Aber auf der anderen Seite hält der ja noch eine Fernbedienung in der Hand!
It only fits here on my RC blog because he uses an radio to steer this monster... Follow this link for more info: e-volo.com

Freitag, 28. Oktober 2011

Videotipp: Massenweise Nurflügler beim Luftkampf / Airfield Games with wings

2011 TriFPV - Best Scenes out of 32 Flights

Hier ein Zusammenschnitt von 32 FLügen mit dem Tricopter. Einige von Euch werden sich vielleicht in dem Video wiedererkennen :-) Danke für's "brav in die Kamera winken"!
These are the best Scenes out of 32 Flights with my Tricopter.

Montag, 24. Oktober 2011

Tricopter FPV - The Road

Warum das Video "The Road" heißt? Naja, ich hatte schon lange vor, diese Forststraße entlang zu fliegen (am Ende eines Feldes, ziemlich lang, gerade und zu einem grünen Tunnel gewachsen...). Im Soundtrack heißts: "What I learnded from the road"... Ich hab gelernt, dass 250m unter solchen Bedingungen schon die Longrange Reichweitengrenze bedeuten können :-)
Why is the video named "The Road"? Well I always wanted to fly along this forest road (at the end of a field, rather long, straight and has grown into a green tunnel ...). The soundtrack is called "What I learnded from the road" ... I've learned that under such conditions even 250m can take away the "long" from long range :-)

Samstag, 8. Oktober 2011

1. Gloggnitzer Auflieger "Sturmfliegen" - Sepp Schmirl's Helis inkl. Crash

Letzten Samstag war unser erstes "Sturmfliegen" - und die Veranstaltung war nicht zuletzt wegen unseres "Stargastes" Sepp Schmirl ein voller Erfolg. Danke an Franz, Markus, Schwegel und alle anderen Helfer!

Sepp's Helis waren spektakulär - leider war auch ein Crash dabei - aber er hat die Notlage toll gemeistert - die Nerven muß man mal haben! Ausserdem sieht man einen deutlichen Unterschied im Cobra-Flugstil dieses Videos und des älteren aus 2009 (Link <- hier gibts auch noch alle Details zur Cobra!)

Sepp Schmirl was our special guest on the first "Sturmfliegen" on 1.10.2011 from the Gloggnitzer Auflieger group. This is the second video I did of his Cobra - and you can see that he learned much since the first vid in 2009! The crash was sad to watch - but he managed the emergency very well!

Freitag, 7. Oktober 2011

Videotipp: Tricopter & Slowmotion

Schon cool, wenn man eine ordentliche Slowmotion Cam zur Verfügung hat - würde mir auch gleich gefallen!

Must be cool to own such a high grade slowmotion cam!

Montag, 3. Oktober 2011

Großglockner/Kitzsteinhorn - Cularis soaring at the highest peak of the austrian alps

Großartiges Wetter und eine Tolle Start-/Landebahn haben hier einen Traum wahr werden lassen. Natürlich wäre es noch genialer gewesen, per FPV bis zum Gipfel rüber zu segeln...

Great weather and a nice "airport" made this possible. It would have even been greater to do an fpv flight over the glacier to the peak...

Update: hier noch das Video vom Kitzsteinhorn - nächster Tag - gleich tolles Wetter (0 Wind, nur Sonne)

Montag, 19. September 2011

30.000 Visits!

Jemand, der nach "Multicopter FPV" gegoogled hat, wurde gerade zum 30.000 Besucher. Danke an meine regelmäßigen Besucher, ich werde mich bemühen, diesen Blog auch in Zukunft mit interessanten Themen zu befüllen!

Someone googling for "Multicopter FPV" just became my 30.000 visitor here! Thanks to all you regular visitors - I hope to keep this blog interesting enough for you in the future.

Greetings,
Mario

Sonntag, 18. September 2011

Norberts Bell47g2 - Scale Heli on the field

Norbert hat seinen Heli vom Verbrenner zum Elektro umgebaut. Nun braucht er 10s 5000mah für 8min Flugzeit (2x5s Akkus in Serie). Genauere Infos zum Heli werden noch nachgeliefert.

This heli was converted from a gas engine to electric. Now it uses 2x5cell 5000mah batteries (serial - so 10cell 5000) with around 8mins flighttime.
The slowmo was done with Sony Vegas 10 / Twixtor plugin - as a first try.

Freitag, 16. September 2011

Tricopter FPV - high, vibrations, crows and sunset

So - hier ist nun endlich das Beweisvideo, dass die GoPro Halterung auch wirklich was bringt:

Finally the proof of concept for my antivibration GoPro mount!

Freitag, 9. September 2011

Videotipp: Fly it like you stole it

Hier zeigt einer vor, wie's wirklich geht, bzw. wie actionreich man fliegen kann, wenn man seinen Kopter riskiert!

He shows how it really goes! You can get great actions flights if you don't care bout your copter!

Mittwoch, 7. September 2011

Tricopter FPV - Swan Lake

Bevor der Sommer vorbei ist, schnell noch ein Video vom See:

Samstag, 3. September 2011

Controlling AR Drone with Windows Laptop and Joystick / Gamepad!!

If you're not OK with the tilty controls of your iPad/iPhone and crashed your ARDrone more often you should take a look at the free Windows Software I just tried out: WD ARDrone
I found it here in this forum
My tips:
The software is ready to run - no compiler or else needed! Just follow this steps:
Unpack the file to your laptop (I used Windows7)
Connect your Joystick and calibrate it in windows control panel
Turn on your ARDrone, press the unbind button on the bottom
connect your laptop to the wifi of the ardrone and note the network name (SSID)
start WD ARDrone
in Options set the SSID from your ARDrone
set the controls as you like (I recommend setting start/land buttons somewhere you get easy and also the emergency button - you'll need these often until you have your controls set up good and are comfortable with the joystick).
I couldn't use my gamepads - I couldn't set up mode2 (gas and yaw left, nick/roll right) - so I got my Microsoft Sidewinder Joystick - here it worked better.
Set the right hull / environment in the options too - or the drone will react weird!
Use the inc/dec speed buttons to make the drone react less jumpy!

Once you got safe with the controls (using the indoor hull on a windfree day on a big field, you get alot of new fun with your ARDrone (mine sat on the shelf some month now till I found this software!)


Dienstag, 30. August 2011

Videotipp: Extreme FPV around and through house

Der Australier Justin hat seinen Quadrokopter wirklich gut unter Kontrolle und traut sich hier auch einige schnelle Flüge quer durchs Haus!

Justin from australia really knows how to navigate through very tight spaces!

Samstag, 27. August 2011

Scherrer Longrange UHF System connected over 35Mhz wireless to Futaba FF10

Thomas Scherrer's LRS <-> 35MHz Futaba FF10

Diskussion über dieses Thema in deutsch (auf der FPV-Community
RCGroups Diskussion
Update: Scherrer himself "approved" my solution - so the next testflight should proove if it works under real conditions ;-)

I ran into serious cable issues with the connection of my Futaba FF10 via the trainerport to the Longrange system (Scherrer LRS). First I had the box directly fed from Futabas Battery and mounted on the back of the TX. This has two disadvantages:
- Futaba is RF sensitive and starts to beep if the rear sliders are in the middle position
- The LRS Box distorts the image on the Fatshark goggles if to near (within 1m)

So I mounted LRS box on a tripod, used an own 3cel battery for power and a long cable to the trainerport. This worked the last few month of FPV but it also has one problem: if used often the trainerport cable is worn qickly and this can lead to loss of control in the air (if you loose connection between LRS and Futaba).

Wireless LRS Uplink Twoer:
- Futaba FF10 with 35Mhz ch61 sending the signal of 35MHz to:
- ACT 4dsl receiver with PPM sumsignal option (often used on mikrokopters) this is connected to the LRS Box (PPM and ground)
This way I have no cable issues and no fear about a weak cable connector / soldering...
Just my Futaba and the LRS tower some distance away. To protect my LRS uplink from other RCers that might also use 35MHz and same channel I would use only a short cable on the ACT RX - so it "hears" only my signal. I heard of this idea but now I had a serious reason to try it out - and it worked on the first attempt! Great!


Here are 2 pics showing the LRS tower with my wireless option:

As you can see I tried to cover the important little 35mhz receiver with foam to protect it from the "daily fpv use". I hope nothing wears up here too fast. Also I had to use a seperate battery pack to power the 35mhzRX.

2011 MPX Funcub - Compilation of Waterstarts- and Landings

Leider waren hier nur ein paar schöne Landungen dabei. Die meisten sind hier ein wenig "rau" ;-)

Unfortunatly only few of the landings here were smooth - rest of them "rude".

Freitag, 19. August 2011

Funcopter und Parkmaster am Eichberg "normal" geflogen!

Bei meinem Funcopter hab ich nur den hinteren Elapor-Teil entfernt (Gewicht sparen) und ich verwende nur kleine 2200mah Akkus (7min Flugzeit) - damit geht der auch mit der Version1 recht gut. Das Flugverhalten ist vielleicht ungewohnt (starkes Aufbäumen, Drehzahländerungen beeinträchtigen das Heck,...) aber wenn man ein wenig damit geübt hat, macht der wirklich Spaß!

Only the back part of the foam cover was removed here (reduce weight - and looks better).
I fly it with stock components and use only 2200mah batteries - to keep weight down - this works the best (and 7mins flighttime are enough if you have some spare batteries)



Die Parkmaster macht auch ganz konventionell richtig Spaß - vor allem wenn das Wetter und die Kulisse so schön passt.

Just some LOS flying and little acrobatics with this little but fun plane!

Dienstag, 16. August 2011

Tricopter FPV Roadtrip 3 - Stuppach,Eichberg,Silbersberg & erste TriCrashes

Der erste Teil des Videos enstand im Juli (in meinem Urlaub), der Zweite jetzt im August. Da es ähnliches Material ist und weil hier mal ein paar Crashes dazu kamen hab ich's zusammengeschnitten.
Mir gefällts wie der Tri gleich wieder auf seine "Füße" hüpft nach einem Crash. Ich hoffe aber, dass ich die Ursache für die Steuerungsausfälle jetzt gefunden hab, und dieses "Stehaufmanderl"-Feature nicht mehr testen muss!
(ein unnötiger zweiter Stecker konnte einen Kurzschluss verursachen - hab ich jetzt abgeklemmt und schön abisoliert).

The first part of the vid was shot on vacation 7/11, the bonus feature is from 8/11 and had similar content (and unfortuantely the first two crashes of my tri. I love it how he instantly gets back on his feet after a crash :-)
Luckily enough no damage was taken on this two mishaps. And I hope I found the real cause: a connector from my LRS system could produce a short and some trouble.

Videotipp: RC Heli ausser Kontrolle

Versteckte Kamera im RC Bereich:

Mittwoch, 10. August 2011

Tricopter FPV - Semmeringbahn Viaduct / Scenic Railroad

Hier der nächste Teil meiner "FPV Roadtrip"-Serie, welche ich im Urlaub machen konnte. Ich wollte schon länger mal durch das bekannte Semmering-Bahn Viadukt fliegen - deshalb begab ich mich auf die Suche danach. Dass dahinter auch noch so eine tolle Wiese samt Hindernissen und freundlichem Bewohner auf mich wartet war natürlich perfekt.
Die Brennnesseln in der letzten Actionsequenz hab ich auf der Brille nicht so gesehen - sonst hätte ich es mir vielleicht noch überlegt. Wenn man sich einen Crash dort vorstellt - und vor allem dann die Bergung in kurzen Hosen...

This is the next part of my "FPV Roadtrip". I wanted to fly at & through the viaduct and so I searched the exact location of this railroad bridge. I was pleasantly surprised by the nice field with an obstacle course and very friendly old man living there. Perfect FPV playground!

Montag, 8. August 2011

RCSchim is on RCNewsTV!!!

Ok, wer den Channel von Bill noch ned kennt, wird vielleicht nicht verstehen, warum das überhaupt einen Post hier wert ist...
RCNewsTV - Tolle Youtube Sendung!
Ok, if you don't know Bill and his great channel "RCNewsTV" you might wonder why that's worth an post here...

Drohnen von Daily

Der Einsatz von unbemannten Drohnen zum Zweck der Nachrichtenbeschaffung beschäftigt die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA. Geschickt wurden sie von 'The Daily', der iPad-Zeitung von Rupert Murdoch.

Wie Forbes mitteilt, benutzt die iPad-Zeitung 'The Daily', die zum Medienimperium von Ruport Murdoch gehört, seit einigen Monaten eine Drohne, um Luftaufnahmen von wichtigen Ereignissen zu erhalten. Der Einsatz von unbemannten Drohnen ist laut FAA in den USA zu Hobbyzwecken bis zu einer Höhe von 120 Metern zwar erlaubt. Eine Kommerzielle Verwendung ist jedoch nur in wenigen Fällen, wie etwa zu Forschungszwecken, und mit Sondergenehmigungen gestattet. 'The Daily' hat die Drohnen bisher hauptsächlich dazu verwendet, Luftaufnahmen von Naturkatastrophen, wie etwa einem Sturm in Alabama, zu machen.

Die FAA will den Drohneneinsatz von 'The Daily' jetzt genauer untersuchen. Da die Drohnen, die bislang vor allem für militärische und technische Zwecke verwendet wurden, ist die Gesetzeslage nicht vollständig geklärt. Die Luftfahrtbehörde hat deshalb angekündigt, die betreffenden Gesetze noch einmal überarbeiten zu wollen. Eine Liberalisierung ist nicht ausgeschlossen. Der US-Bundesstaat Oklahoma hat bereits einen ersten Vorstoß in diese Richtung unternommen. Falls die FAA zustimmt, wird dort bald ein 80 Kilometer breiter Streifen für private Drohnen aller Art geöffnet, wie die Stanford LawSchool berichtet.

Einige Schätzungen von Experten gehen bis zum Jahr 2018 von bis zu 15.000 privaten Drohnen in den USA aus. Die meisten Hobbypiloten dürfen die ferngesteuerten Flieger nutzen. Ein uneingeschränkter Privateinsatz von Drohnen bedeutet auch einen möglichen Eingriff in die Privatsphäre der Menschen, vor allem wenn die oft mit Kameras ausgestatteten Flieger von Medien kontrolliert werden.
Quelle

-> English article HERE

Donnerstag, 4. August 2011

Tricopter FPV - cool moments / highflying multicopter

Hier ein Zusammenschnitt von ein paar "coolen Momenten" mit dem Tri. Ein paar "Begegnungen", Höhenflüge und Freifall-Übungen (sehr gefährlich!) und ein paar Impressionen vom Semmering / Hirschenkogel (hier bin ich in 2 min von der Tal zu Bergstation gerast - 1,2km).


This is a collection of "cool moments" with the Tri. A few "close encounters", high flights and freefalls (dangerous!) and impressions from my flight from the base to the top of the Hirschenkogel - a Skiresort and world masters area for alpine skiing only 10km away from my home.

Videotipp: Formation Proximity

Team Blacksheep zeigen mal wieder wie's geht. Da ist es schwer noch einene drauf zu setzen!

Another great video from TBS, one can hardly beat that!

Visit their site for a lot of great infos regarding Fpv! They really have a lot of experience!
www.team-blacksheep.com

Freitag, 29. Juli 2011

Tricopter Roadtrip 2 - Gutenmann

Hier hab ich ein "lauschiges" Plätzchen mit Hügeln und Bäumen gefunden, welche FPV mäßig erkundet werden wollten:

I found a nice place here with some hills and trees which wanted to be explored FPV style.

Mittwoch, 27. Juli 2011

Videotipp: FPV Fox / Fuchs

Tolle Aufnahmen eines wilden FPV Fliegers:

Great shots of this wild FPVer...

Freitag, 22. Juli 2011

FPV fliegen im Wald! / FPV flying in the woods

Seit meinem "Parkracer" Video weiß ich, dass mein Tricopter auch noch Video sendet, wenn er hinter ein paar Bäumen fliegt. Deshalb wollte ich mal testen, wie es ist, im Auwald (hinter unserem Flugplatz) zu fliegen. Das war sozusagen eine Trainingsmission für den nächsten "Search & Rescue" Einsatz, wenn mal wieder einer auf dem Platz einen Flieger in den Wald "schwegelt" ;-)

Since I gained some confidence to my tricopter and the new diversity Video rx I found it great fun to fly around in parks and so (a few pages back here you see my parkracer vid).
So since this became an addiction I wanted to try something harder.

Und hier noch das Funk-Video - sowie ich es in der Brille sehe:

(this is the downlink video as I see it on my goggles)

Sonntag, 17. Juli 2011

Tricopter "FPV Roadtrip"

Nachdem ich in meinem Urlaub genug Zeit hatte, neue Flugplätze zu suchen, gibts jetzt eine ganze Serie von Tricopter Fpv Flügen (schließlich wollte ich kein überlanges Video machen...).
Der erste Stop war bereits das letzte Video, "under the bridge" gleich direkt in Gloggnitz.
Hier kommt der zweite Stop: Friedersdorf

Since I had plenty of flighttime on my vacation, I did an Fpv Roadtrip which led to a series of videos (I didnt want to bore you with lengthy vids). The first one is already posted "under the bridge" and the second one is Friedersdorf

Dienstag, 12. Juli 2011

Tricopter FPV: Under the Bridge - Stuns, Highs and Lows

Gestern war ich fleissig mit dem Tricopter unterwegs. Das erste Video davon ist in Gloggnitz bei der Bahnhofsbrücke entstanden. Sehr toller Ort zum fliegen. Etwas ungutes Gefühl, wenn man über dem Wasser fliegt. Ein Fehler, und der Tri geht baden, die Elektronik würd's wahrscheinlich nicht so toll finden...

I had two flights today - I planned to fly at this spot since a few weeks now. It's scary to fly over water and do crazy stuff, but I think the views are great. It tooks only a few seconds to think about which music I choose as soundtrack here ;-)

Music: Red Hot Chili Peppers - Under The Bridge

Sonntag, 10. Juli 2011

eSavage Car FPV

Diesmal zeig ich Euch FPV mal aus der Perspektive des eSavage. Die Idee war, meine FPV Ausrüstung mal in Ruhe auf Reichweite zu testen. Im schlechtesten Fall (Bodennähe) sieht man so, wie lange es dauert, bis Video oder Steuerung versagen. Beim Auto kann man das viel gefahrloser testen, als mit dem Heli! Bei ca. 440m bin ich an die Grenzen gestoßen, hier waren aber auch ein paar Büsche im Weg. Wahrscheinlich wäre noch etwas mehr drinne gewesen, aber die Störungen werden ab hier zu gefährlich zumindest für's Fliegen.
In die andere Richtung war schon bei 200m Schluß - hier gab es noch mehr Hindernisse und hohes Gras.
Im zweiten Teil dieses Videos wird man sehen, wie weit man kommt, wenn ein Gebäude im Weg ist (und mann in eine Lagerhalle fährt...)

Music: Good by my Friend - Guido DeAngelis (Faster OST)


This time I wanted to show my car based FPV fun. It came from the idea, that this way I would be able to test the video and control range of my system. I could even go behind buildings and see how far the signal goes. If it fails - a car won't crash - it just stops where it is.
So in part 1 here on my flightfield I tried how far I would come till the video is too bad to see something. After 442m on the ground with some bushes in the way I had enough interference to stop there. Maybe another 100m would be possible - but only with car - with an heli longer blackouts are deadly ;-)

The other direction around I came to only 200m - here the way made a bend around a wood and more green and stuff was blocking the signal.

Dienstag, 5. Juli 2011

Videotipp: Multicopter flying around the plantage

Simon (ein Australier) zeigt hier wie's geht, mt einem kleinen quadrocopter. Vor allem der Flug durch ein Gewächshaus ist einzigartig.

Simon really knows how to fly around and through the plantage of a friend here.

Sonntag, 3. Juli 2011

Tricopter in Neuberg

Diese nette Stadt samt altem Sägewerk und schönem Stift (Stift Neuberg), haben wir auf einem Ausflug entdeckt - und beim nächsten Besuch musste natürlich der Tricopter schon mitkommen. Viel Spaß beim Rundflug, und Liebe grüße an Roland und Hans aus Neuberg.
don't miss: 1:40 - Rock / downhill flight,
We found this nice little town with an old sawmill and an big seminary on a trip and then came back another day with the tricopter in the trunk. Enjoy the Flight!

Dienstag, 28. Juni 2011

Videotipp: FPV in Australien

Hier hab ich durch Zufall einen begabten Quadrocopter FPV Piloten entdeckt, der stellt die Welt "Down Under" auf den Kopf :-)
Ist schon toll wenn man hier z.B. die Kängurus herumhüpfen sieht, oder auch sein Haus von Innen:

I just found this talented young australien Quadrocopter FPV pilot. It's something different to see Kangaroos jumping around, or his house from the inside (great flight around and through!)...

Freitag, 24. Juni 2011

Tricopter FPV: Extreme Parkracing with the "3-legged dog"

Und schon wieder ein Tricopter Video ;-)
Der Tricopter (3-legged dog) ist optimal zum Üben und sehr gutmütig, aber auch schnell. Wenn damit die Ausrüstung optimiert ist, und die Flugküste trainiert, dann fliegt man auch mit einem teureren Okto wieder ruhiger (zuletzt ist mir ja ein Motor abhanden gekommen und somit schwand etwas das Vertrauen in den Okto...)
Hier wollte ich zuerst einfach nur wieder ein paar Flüge über unerem Firmengelände machen, was aber bald "langweilig" wurde. Dann hab ich noch einen Flug über den Fluß gewagt, und beim "Heimkehren" entdeckt, dass man hier ja auch eine Menge Spaß im Park haben kann:

And another Tricopter Video ;-) This one is red hot - shot yesterday and cut today. At the beginning I wanted to fly over the company but later I found out it's much more fun in the park!

Sonntag, 19. Juni 2011

Tricopter FPV - Schloss Gloggnitz / new groundstation

Hier das bisher schönste FPV Video von unserem Schloss, welches ich kenne :-)

Here's the best FPV vid from our hometowns Castle I know of :-)

Und hier ein paar Fotos meiner neuen FPV Bodenstation:
Als Empfänger dient jetzt ein Yellowjacket Diversity Pro 2,4Ghz (2 Antennen, das bessere Bild wird verwendet). Dadurch kann man mit 2 Richtfunk-Antennen einen größeren Bereich abdecken.
Update: Die kleinen "Gooseneck" Patchantennen (kleine kreisrunde "Ohren" hier) sind nicht besonders gut!


This is my new groundstation setup. I use an Yellowjacket Diversity 2,4Ghz Pro receiver which can handle to patch antennas and it chooses the best picture. So you get a wider field of view with 2 patches in different directions (120° now, 60° before).
Update: the little gooseneck patchantennas here (small round ones) aren't any good!

Sonntag, 12. Juni 2011

Tricopter FPV - Speedjunkie, "Erdbeerfeld Überwachungs-Drone"

Das waren über 10GB reiner Flugspaß mit dem Tricopter. Tut mir leid, dass das Video etaws länger geworden ist!

These were 10GB pure fun flying the tricopter that I had to cut together - sorry it got a bit long. Go visit my hangar if you want details of the Tricopter: http://rcschimhangar.blogspot.com

Music:
Miami Horror - Sometimes
Chrystal Fighters - At Home

Samstag, 28. Mai 2011

Tricopter FPV Fun - Huyckfeld, Enzenreith und Eichberg

Nachdem die ersten FPV Versuche gut gelangen gab es hier zwei recht tolle Flugtage. Mittlerer Wind macht dem Tri nicht so viel aus - toll! Die Bewegungsfreiheit mit einem FPV Heli hat schon Suchtfaktor!
Ich hoffe das Video ist Euch nicht zu lange:
(zuerst Huyckfeld, ab 2:30 in Eenzenreith und ab 5:00 am Eichberg)

After the first FPV trials went very well I had two great flight sessions here. Medium winds are no problem for the Tri and the freedom of movement with this FPV heli is great and addictive!
I hope the vid isn't too long - first 2,5mins Huyckfield, then cemetery and at 5mins Eichberg (the best scenes!)

Freitag, 27. Mai 2011

Tricopter Maiden / first FPV tries

Ich hab diesen tollen kleinen Tricopter von meinem Freund Melas (hier ist sein Youtube Kanal). Mir hat der Tricopter gefallen, weil er klein, schnell und günstig ist. Und er kann 300-700gr Nutzlast befördern - ich brauch grad 300gr (GoPro, FPV Cam+TX).
Das Flugverhalten ist sehr gut und stabil! Toll geeignet für Heli-FPV.


I got this great little multicopter from my friend melas (visit his Youtube Channel). The good thing about this multicopter is: it's cheap, fast and easy. It can fly with up to 700gr payload - I have around 300gr (GoPro and FPVcam+TX). Has flighttimes of around 7,5mins (with reserves on an 2500mah 3cell battery).

Donnerstag, 26. Mai 2011

Videotipp: Range Record - 55km

Der Junge hier versteht was vom Segeln und auch von FPV:

This boy knows how to soar and how to use good FPV equipment!

Donnerstag, 19. Mai 2011

Videotipp: Computergesteuerte Quadros - extreme Manöver!

Hier wird mit einem Motioncapture-System die Bewegung des Quadros überwacht und auf einem HochleistungsPC die Flugbahn errechnet und wieder an den Quadro gefunkt. Das ganze funktioniert mit sehr vielen Updates / Sekunde - sonst würde das nicht klappen.
Hier gibts genauere Infos dazu - falls es wer nachbauen möchte :-)
PDF Whitepaper

Sonntag, 15. Mai 2011

Mustang Dogfights

In den letzten Wochen hab ich etwas Onboard-Videomaterial gesammelt und die besten Szenen meiner Verfolgungsjagden zusammengeschnitten. Einfach ist es nicht, auf Sicht fliegend, den Fordermann vor die Linse zu bekommen!
Schaut Euch das Video ganz an, am Schluß gibts einen spektakulären Crash aus der Onboard-Prespektive.

In the last weeks I did some formation flying - and it's not easy to get the other plane in front of my planes cam! Be sure to watch the whole movie to see an insane crash from the onboard view!

Some bonus material - Andis Easyglider:


Update:
Meine P51 (hat schon über 150 Flüge hinter sich) vor und nach dem fatalen Crash mit Andis Wildcat:

My P51 with its 150 flights and the last fatal crash (before and after repairs)

Mittwoch, 11. Mai 2011

Videotipp: Mini FPV Drohne / Team Black Sheep

Tolle Bastelei - es ist genial wie kraftvoll so ein kleines Ding durch die Gegend gesteuert werden kann!

Great work - I can't believe how powerfull this little ting looks in the air!

And great FPV Action from the "Team Black Sheep"

also check their website: www.Team-Blckasheep.com

Okto FPV am Schauplatz vom Knochenmann & Okto at the field



Donnerstag, 5. Mai 2011

MaxiSwift - the adventure continues

Nachdem ich bei der Rax beinahe und später bei Kranichberg wirklich abgestürzt bin,
musste ich schnell wieder in die Luft - die Angst vor einem Verlust der Ausrüstung darf kein Grund sein, nicht zu fliegen...
After nearly crashing at "Rax" and finally crashing badly into the woods at Kranichberg I had to continue and fight the fear of loosing my whole equipment...

Raachberg, Wartenstein 2 und Crash ins Auto:
Dies war ein recht kurzer Flug - als ich grad über Schloss Wartenstein war, begann es zu regnen...
Die Landung mit starken Seitenwinden verlief dann etwas unplanmäßig - aber dem Auto ist nix passiert :-)

This was a short flight over the valley - again to Castle Wartenstein - this time in HD. When I was directly over the castle it began to rain and got windy. The crosswinds at my landing site made it difficult and I did an unplanned landing REALLY CLOSE to my car :-) (Nothing happend to it!)


Letzten Sonntag wollten wir mal an einem anderen Ort Fliegen, und nicht nur immer die Berge zeigen, sondern hier mal die Seen in der Nähe von Wiener Neustadt. Am 3ten Seen von Links bin ich letzten Sommer mit der Funcub geflogen!

On an sunday trip we wanted to show something different (not always mountains but lakes and flat country). This flatlands are close to the hungarian border. You see the lakes around Wiener Neustadt. The third lake from the left is the one where I did my waterplane videos last summer!

Samstag, 23. April 2011

MaxiSwift FPV Schloss Kranichberg / Crash into the woods

Am Karfreitag war der Morgen so windstill, dass ich dies einfach nutzen musste! Diesmal sollte ein neuer Flugplatz mit toller Aussicht auf die Burg Kranichberg erkundet werden. Der Erste Flug lieferte ein paar schöne Aufnahmen der Burg und endete mit einer passablen Landung. Danach hätte ich es schon sein lassen - denn danach kam es zum FPV Gau. Ich hatte Bildstörungen und war desorientiert. Deswegen flog ich noch weiter hinter meinen Empfangsbereich, was schließlich in einem totalen Ausfall des Videobildes endete. Glücklicher Weise hab ich auch am Laptop noch aufgenommen und konnte mir so die letzten Bilder immer wieder ansehen, bis ich abschätzen konnte, wo der Flieger zu finden sein muß. Irgendwo im Wald - das war ja klar...
Nach ca. 35min Suche zu Fuß fand ein tapferer kleiner Helfer den Flieger 20m im Wald neben einer Straße - wäre er weiter im Wald gelandet, hätten wir ihn sicher nicht gefunden...
Heute hab ich schon einen Ortungspiepser bestellt ;-) Der soll mir die Sache beim nächsten mal erleichtern (ich kann aber gut auf ein nächstes Mal verzichten).

This good friday I had to use the great clam morning to explore a nice new spot with a view to castle "Kranichberg". The first flight was ok and gave me good shots of the castle - the second should give me some more high shots of the surroundings. I shouldn't have done this second flight!
I ran into light video interferences and got disoriented - then headed to the false landing place and got even worse visual disturbances leading to a nosedown crash into deep woods!
The result was a 35min walk with a little local boy who helped me bravely. We watched to video recorded on the laptop over and over again to guess where the plane crashed and then narrowed our search. Finally we found it 20m near a road. We wouldn't have had a chance if the plane went down further in the wood!
And no real damage to the plane - RC Miracle!

Dienstag, 19. April 2011

Panoramic Austrian Alps: Schneeberg, Rax und Mittagsstein

bisheriger Reichweitenrekordflug: 3,7km (inkl. spannendem Kontrollverlust!)


und hier noch eine gemütliche, recht weite Runde: Reichenau - Hirschwang - Hinterleiten:

Freitag, 8. April 2011

Review: FlycamoneHD 720 170° lens on fast hotliner (Blizzard)

Mit der FlycamoneHD 720 ist nun endlich eine einigermaßen vernünftige Flycam herausgekommen (die FCO2 z.B. war ziemlich schlecht, die 3er wohl auch kaum besser). Hauptkritikpunkt bisher: schlechte Qualität und enges Sichtfeld (Tele, kein Weitwinkel).
Hier hat man nun endlich die Möglichkeit die originale 55° Linse gegen 130° oder 170° zu tauschen. Ich bekam hier nur die 170° - die ist fast schon zu extrem in Richtung Türspion / Fischauge. Man kann sich hier etwas helfen, indem man ein paar Klicks hineinzoomt - dabei geht etwas Schärfe verloren, aber man reduziert auch die extreme Verzeichnung (Biegung) am Rand.
Letztendlich wird sicher die 130er Linse die bessere Wahl sein - wer also warten kann ist damit gut beraten. Zum Vergleich: die GoProHD macht bei 720p auch ca. 170° - bei der großen 1080p Auflösung sind's die für mich optimalen 127°.

TIPP MOV Videos in Sony Vegas schneiden
MOV Dateien versteht Sony Vegas 9 zwar, aber es ist sehr langsam und stotternd!
Lösung: wenn man Quicktime Player Pro hat, kann man unter Exportieren->MP4 (Option: durchreichen / passthrough) das Video erneut als "sauberes" MP4 speichern. Dabei wird nicht rekodiert - kein Qualitätsverlust, dauert auch nicht lange. Danach lassen sich die Files wunderbar mit Vegas behandeln!

Insgesamt ist die Bildqualität der GoPro jedoch schon um einiges besser (z.B. Stufenlose Anpassung der Helligkeit bei Lichtwechseln!).
Aber: die FCOHD hat einen riesen Vorteil: sie ist extrem leicht und hat ein strömungsgünstiges Design - somit kann man das Ding auch auf den kleinsten Flieger kleben - ohne die Flugeigenschaften spürbar zu ändern - das geht mit der GoPro nicht!

Hier hab ich ein paar Highspeed Sturzflüge mit meinem Blizzard getestet:


Und hier verschiedene Blickwinkel von meiner "großen" Mustang:


With the latest FlycamoneHD 720p we finally get a decent Flycam. Prior versions were very unsatisfying (bad quality, narrow field of view).
Now you have the option to change the 55° lense (standard) to some wideangle ones (130° or 170°). Only 170° was available when I bought the cam, so I tried this. It's a bit too wide (like a fisheye) - but one cam compensate this with some zoom (you loose a little sharpness but also get rid of barrel distortions).
If you can wait - wait for the 130° lens - it's the best choice in my opinion (compareable to GoPros 127° while useing R5 - 1080p mode).

TIPP for editing MOV Videos in Sony Vegas:
Now that can be a pain. It works but stutters and is extreme slow (even on a decent pc). So: use Quicktime Pro player to save the MOV in MP4 (with mp4/ passthrough video in the options - so no recode is neccessary!). Thats as fast as saving your video once again - just a few secs. And the "pure" MP4 file works great in Sony Vegas!

So GoPro HD definitly offers more quality BUT: FCOHD can be mounted on virually every plane. It's so lightweight and has only little drag - it can even be mounted on the smallest planes - without changeing the flight characteristics.

Mittwoch, 6. April 2011

FPV Mission: MaxiSwift to Hilltop-Trees

Schon öfters ist mir diese einladende Stelle am Silbersberg aufgefallen. Als dann auch noch Schwegel darauf hinwies, dass dies eine witzige FPV Mission wäre musste ich dies probieren: This spot on the "Silbersberg" caught my attention and after Schwegel also told me to fly there I had to try it ;-)

Mittwoch, 30. März 2011

RC Heroes - starting e heli the other way...

Wer kann mir sagen, was hier nicht stimmt. Ich komm' einfach nicht drauf :-)

Who can tell what's wrong here? I just can't figure it out .-)

Montag, 28. März 2011

FPV Action: MaxiSwift meets Lex' EGE (Air to Air) - Flycamone HD 720 Test

Hier bin ich mit dem MaxiSwift hinter Andi her. Premiere: die FlycamOneHD 720 flog hier mit. Grundsätzlich hab ich diese als Alternative zur GoPro gekauft. Die neue FCO hat nur 60g, und ist recht Aerodynamisch (was man von der GoPro nicht behaupten kann).
Die 55° Perspektive der Standardlinse sind schrecklich für Luftaufnahmen. Fotos gehen ja noch - aber Videos werden ziemlich verwackelt. Zum Glück gibts hier Wechsellinsen! Ich werd mir noch eine 170° bestellen, diese kann man dann mittels Zoom wieder etwas entschärfen (angeblich ohne Qualitätsverlust).

Here I chased Andis Easyglider with my MaxiSwift. I also had the FlycamOneHD 720 on for the first time. It's basicly an good alternative to the heavier gopro. The FCO has less drag also - which makes it easy to mount on even the smallest planes. The standard lens however is terrible for FPV video! It's narrow 55° field of view makes the vids very shakey! Pics are ok. Fortunately they have an changeable lens with 170° (133° should follow). With the zoom feature, one can compensate the fishey without loosing quality they say.

Sonntag, 27. März 2011

RC Lexikon / Wetterinfos!

RC-Lexikon
Anscheinend kann man jetzt beim Zerstören von RC Modellen nicht mehr nur den Begriff "schwegeln" verwenden, alternativ geht auch: "Gestern hab ich wieder einen Flieger zerFRANZt".

Hinweis - aktuelle Windwerte Links Oben! Falls ihr es noch nicht bemerkt habt, links Oben im Logo ist seit Neuem ein graues Bild. Dies zeigt die aktuellen Windwerte unserer Wetterstation in Gloggnitz. Man sieht die Windrichtung und -stärke, darunter die gefühlte Temp.
Die Windstärke ist auf die Anzeige der Böhen eingestellt (also immer den aktuellen Meßwert und kein Durchschnitt) - der 10min Durchschnitt sagt beim Wind nicht so viel aus (klingt meist zu wenig).
Rechts Unten hab ich Euch die interessanteren Wetterinfos zusammengestellt (ORF Wetter NÖ, Austrocontrol,...)

LG,
RCSchim

Montag, 21. März 2011

Oktokopter testing at home, FPVing on the field

Erster Teil: Ich hab in letzter Zeit einige Tests mit dem Okto gemacht (GoPro Halterung, Vibrationen wegbekommen...). Gestern hab ich die bisher beste Montage gefunden: direkt am Flugakku (5000mah/4s/530gr - der hat genug Masse um die Vibrationen gut zu dämpfen). Mir gefällt auch die Perspektive, wo man doch einen Teil des Oktos sieht - was meint ihr?
Zweiter Teil: Diese ersten FPV Flüge hab ich eigentlich ein paar Tage zuvor gemacht. Hier hatte ich die GoPro noch im Schutzgehäuse direkt am Rahmen montiert. Geflogen bin ich über einem Feld - hier hat man etwas Sicherheit für den Fall der Fälle (ein Aufschlag hier auf weichen Boden wäre nicht so fatal).

First part: I did a lot of testing (regarding the cammount, eliminating the vibrations...) with my oktokopter lately. Yesterday I found the best mount so far. It's strapping the GoPro on the bottom of the 5000mah 4cell flight battery (its 530gr weight dampens the vibrations good I think). I also like the view - tell me what you think.
Second part: this was actually a few days earlier. Here I had the gopro mounted in its case. This flight was the FIRST FPV testrun on a field (in case something goes wrong, it's nice to have "soft ground" to "land" on ;-)

Montag, 14. März 2011

Friday Afternoon Spring Welcome RC Flying on Eichberg

Vergangenen Freitag gab es endlich mal vernünftiges Frühlingswetter! Andi hat hier einen Erstflug des Easyglider erfolgreich absolviert, und Schwegel hat bemerkt, dass der Acromaster ohne Fahrwerk viel schnittiger unterwegs ist :-)

Last friday we finally got some great spring weather. Andi maidened his EG and Schwegel found out, that the Acromaster is much faster without LG :-)

Und als Draufgabe konnte ich mich noch meinem Angsgegner - der großen Mustang - stellen. Bis auf etwas Flügelflattern ging alles glatt. Die Flügel hab ich mitlerweilen schon verstärkt!

And as a bonus I could face my old fear - the Giant Epo Mustang. Only some scary wingflexing occured - I reinforced them after the fligt!

Mittwoch, 9. März 2011

FPV Rax II - hoch hinaus

Hier kommt der 2te und 3te Flug auf die "Rax":
(wieder mit Audiokommentar)

This are the 2nd and 3rd flights to the "Rax".
(again with audio comments)

Samstag, 5. März 2011

RCSchim presents: in memoriam Schwegls snortin Bull

Gestern wollte ein Freund das neue Einziehfahrwerk seiner ebenfalls neuen Parkzone P47 testen. Leider hatte er einen Ausfall des Senders (oder Empfängers) und verlor die Kontrolle in einer Kurve.

Yesterday a friend wanted to test his new retractables in the also new Parkzone P47. Unfortunately his RX or his radio was faulty and he lost control in a turn...

Donnerstag, 3. März 2011

FunJet Ultra LiFePo4 powered / Maxiswift GoPro Test

Der FunJet wurde von mir sträflich vernachlässigt, da er für mich leider etwas schwierig zu fliegen ist. Mein Hauptfehler bei den Starts war es, zuviel Gas zu geben. Instinktiv VOLLGAS beim Start ist hier schlecht, der Drehmoment dreht den Flieger bei der Power sofort nach Rechts, das Gegenlenken mit Quer nach Links wirkt bei der niedrigen Geschwindigkeit aber noch nicht...
Hier kam auch das erste mal ein LiFePo4 Akku zum Einsatz. Diese haben etwas niedrigere Spannungen pro Zelle (3,3v) und dadurch ist ein 4S LiFePo etwa in der Mitte zwischen einem 3S und 4S Lipo.
Leider ist mir beim Landeanflug schon der Saft ausgegangen, und die Notlandung verlief in eine Schneestange...

Der MaxiSwift hier sollte die GoPro Montage testen - war mir mit diesem Setup etwas zu träge. Jetzt hab ich noch von 9x6 auf 10x7 Prop gewechselt - damit sollte das zusätzliche Gewicht der GoPro kein Problem mehr sein.

My FunJet was rotting in the hangar so I took him out on the Eichberg again. I fly it seldom 'cause it isn't an easy flyer. The starts are troublesome - but here everything went well (excep the landing - which led me into a snowpole because my battery was dead :-)
The Battery used here was an Hacker Topfuel 4S Lifepo4 (new type of batteries, somewhat between 3S and 4S Lipos, but a bit heavier).

Montag, 28. Februar 2011

Eichberg -> Silbersberg

Hier gibts einen Flug vom Eichberg in Richtung Silbersberg. Es ist der selbe Startplatz wie beim Wartenstein-Flug. Das Licht war hier schon etwas komisch - gab aber eine witzige Stimmung in der Luft. So hoch über Gloggnitz zu gleiten (und es war sehr windstill) gab schon ein tolles Fluggefühl.

Here comes the flight startig also from the Eichberg as in the "Wartenstein" Video. The light was weird but gave some great views from above my hometown. Soaring that high above it was a great feeling!

RCSchim presents: Schwegls Parkzone P47 Thunderbolt

Nachdem braver Weise endlich wiedermal wer ein neues Fluggerät angeschafft hat, gibts auch wiedermal ein Erstflugvideo:

Since one of us has thankfully bought a new plane we have another maidenflight to show here.

Mittwoch, 23. Februar 2011

Prigglitz / Auf der Wiese

Mit diesem Flug wird die MaxiSwift FPV Serie fortgesetzt. Diesmal an einem neuen Platz - in Prigglitz. Ebenfalls neu: Audiokommentar (leider nur in englisch) - sagt mir ruhig was ihr davon haltet ;-)

To continue my series of MaxiSwift Flights here comes my first take in Prigglitz on a new location. Also a first: audio comments (english only) - tell me if you liked it or not ;-)

Sonntag, 20. Februar 2011

Wartenstein

An diesem Tag war ich zuvor schon auf der Rax und es lief wirklich gut. Mit einigem Training und der Gewissheit, dass dieses Setup gut funktioniert, bewegt man sich schon recht frei durch die Luft!
In diesem Falle vom Eichberg aus, quer über's Tal zum 1,7km entferntem Schloss Wartenstein. Anfangs schienen die Lichtverhältnisse etwas schlecht, aber aus einer anderen Richtung sah das Schloss dann richtig toll aus. Jedenfalls war ich schon recht froh, wieder heil heimgekommen zu sein!

I did enough fpv training on this day (the Rax-Video was done in the morning) so I was quite confident about this setup - so I could move quite freely around. So I choose this target (the Castle Wartenstein) 1,7km across the valley. First I thought the light is bad - but it turned out quite nice in the end. However - I was quite to get back save to my hill after some hot rounds at the castle.

Freitag, 18. Februar 2011

Great GoPro Mount!

Hallo Liebe Leser!
sorry dass es hier etwas ruhig ist, aber wir waren im Urlaub und in letzter Zeit gibt das Wetter nicht so viele Flugtage her...

Hier hab ich jemand gefunden, der die bis jetzt kreativste GoPro Halterung gebastelt hat:

Sorry for the lack of new material but we were on vacation and since my return the weather gives only random sunshin ;-)
But! I found this guy above with one of the best cammounts I`ve seen so far!

Sonntag, 6. Februar 2011

FPV Milestone - Mountain RAX visited - 3,2km Range!

Seit ich mit dem FPV Fliegen begonnen hab, wollte ich schon mal vom Tal aus auf einen Gipfel - oder so wie hier die Bergstation unseres Bergs "Rax" fliegen. Nachdem ich jetzt vernünftige Reichweiten bekomme, war das kein Problem mehr. Spannend war der Aufstieg trotzdem!
Höhenunterschied ca 1000m, Reichweite: 3,2km

Plane info
Since I started FPVing I always wanted to do this: start from the valley and ascend to the mountainside station of this cablecar. After being confident enough about the range it wasn't a big deal. There was some tension anyways :-)

Height diff: about 1000m
Range: 3,2km
Music: Lacrimosa - Der Erste Tag

Dienstag, 25. Januar 2011

MaxiSwift FPV Stuppach Morning

Nach den ersten FPV Flügen (bei mittlerem Wind) war dies ein toller, windstiller Morgen. Der alte Schornstein ist ein so markanter Punkt, dass er zum Erkunden per FPV einlädt. Der erhöhte Standpunkt hier auf diesem Feld macht die Gegend optimal dafür.
Ton aufdrehen - ich hab mich bemüht, dass er zum Video passt!

TURN ON SOUND - I put some effort into makeing it fit to the vid!
After the first FPV flights (at medium winds) I had this wonderful, calm morning. The old chimney is a striking point in this scenery so it's inviting me for some FPV investigation. The higher field makes this very convenient.

Sonntag, 23. Januar 2011

FPV - Range of 35MHz radio

If you start asking about range you get pushed to 2,4GHz very quickly! FPV Video however uses this band already - at least in my case - so these two things don't work well together (Video and Radio on the same band get's you interference and probably lower range also).
 So when I bought a new radio last year - I chose the Futaba TC10 (or FF10 here in Europe) with the 35MHz option installed (switchable to 2,4GHz later). With 35MHz I trust them Futaba PCM receivers most (RDP149). You get 150m in the Range test - this can be multiplied by 10 to around 1,5km - which is also what the vendor says. If you extend the antenna cable to 2,06m you'll barely notice any difference. Maybe more stable signal far out, but not much more range. If you then go to 4,13m this is where the range gets really good! TIPP: I used one of the eight small cables inside an standard network cable! Today I got 800m and more range (with leaving the TX Antenna fully retracted!).

 Test setup:
  • Radio mounted on a tree branch about 2m over ground, vertically facing the path I'll later go
  • set up failsafe to see fully deploeyd ailerons if the signal is lost - this way you can make the test alone! But you'll not be able to check range with running motor this way...
  • GPS starting waypoint stored - as reference
  • gone away with the model and waited for the first sign of a lost signal:
    at 160m I got the first failsafe with the 2,06m antenna
  • Now I did the extension to 4,13m and then walked away further. I thought it would give me another 100m or so. But as I reached the natural ending of my test site (a hill) I stopped the test at awesome 800m (now multiply that with 10!). 
  • as I said: only weakness on this test - no running motor - this might reduce the range...
With this numbers I dared to go out further than ever with my maxi. Now maybe seeing how far my video signal range is :-)
The first longrange flight was from ground to the mountain station of a cablecar on a nearby mountain (around 2000m high - 1000m alt difference from starting height, 3,2km line of sight to the target)
This vid will follow soon...

FPV - Reichweiten von 35MHz System

Natürlich wird einem schnell zum Umstieg auf 2,4 GHz geraten, wenn man über größere Reichweiten und mehr Sicherheit laut nachdenkt.
Beim Videoflug ist momentan 2,4GHz recht verbreitet - das verträgt sich jedoch nicht so gut mit der Steuerung auf der selben Frequenz. Also hab ich beim Kauf meiner Futaba FF10 voriges Jahr dennoch eine 35Mhz Anlage gekauft (welche über ein Modul auf 2,4GHz umgerüstet werden könnte).
Bei 35MHz vertraue ich nun seit längerem schon nur mehr den teueren Futaba PCM Empfängern (RDP149). Hier kommt man auf eine Reichweite von 150m !mit eingefahrener Senderantenne! - das darf man ca. mal 10 nehmen - also 1,5km (so ist auch die Angabge des Herstellers). Wenn man die Antennenlänge auf 2,06m verlängert ändert sich eigentlich noch nicht so viel an der Reichweite - erst bei 4,13m wird's interessant. Heute bin ich da bei meinem Reichweitentest ganze 800m gelatscht, bis ich aufgegeben hab - das Signal war hier noch immer nicht zu ende!

Testanordnung:
  • Sender (Futaba FF10 35MHz) mit eingezogener Antenne auf einen Ast in ca. 2m Höhe gehängt
  • Failsafe so eingestellt, dass ich am Modell bei den Querrudern vollen Ausschlag habe - so sehe ich, dass die Verbindung weg ist
  • GPS Startposition als Wegpunkt gespeichert
  • mit dem Modell weggegangen, bis die Servos den Failsafe anzeigten:
    bei 160m erhielt ich das Failsafe Signal bei der 2,06m Antenne
  • Hier hab ich jetzt die Verlängerung auf 4,13m gemacht, und bin dann munter weiter spaziert. Ich dachte, dass es bei ca. 200-250m den nächsten Failsafe geben würde. An dieser Stelle hätte ich aber schon ins Auto steigen sollen! Denn als ich den Hügel bei 800m Entfernung erreicht hatte, war meine Reichweiten-Teststrecke zu Ende! Failsafe gabs immer noch nicht! -> min 800m bei EINGEZOGENER Antenne - also 8km? Zumindest 3,2km hab ich dann nachher auch in der Praxis ohne Probleme geschafft.
  • Schwachpunkt meines Tests: man sollte hier auch einen laufenden Motor testen und schaun, ob es dann schon vorher zu einem Failsafe kommt.

Mit diesem Wissen flieg' ich meinen MaxiSwift nun endlich recht entspannt auch weiter weg! (z.B. 3,2km zur Bergstation der Rax - Video dazu folgt noch).

Montag, 17. Januar 2011

Maxi Swift - erste FPV Flüge / first Flights

Das waren meine ersten FPV Flüge mit dem MaxiSwift. Es ist wirklich ein tolles, recht einfaches Setup. Nur ein wenig groß ist der Flieger halt - passt gerade noch in meinen Kofferraum...
Ich hab das "alte" Blackstork OSD hier wiederverwertet. Es ist nicht so gut wie das ezOSD welches ich in einem anderen Flieger eingebaut hab, aber um Vieles besser, als gar nicht zu wissen wie weit weg / wieviel Restenergie im Akku ist.
Hier kam ich auf 1200m max. Entfernung - mehr traute ich mir nicht. Dabei verwendete ich 2m 35Mhz Antenne (mit Futaba PCM Empf).

This were my first few FPV flights with my MaxiSwift. It's a simple and great setup. Only a bit big in the trunk...
I reused my "old" Blackstork OSD here - not as good as the ezOSD I have on another plane, but way better than not knowing how far out I am, and how many juice is left in the "tank". On this flights I had a max range of 1200m (didn't try more) with 2m Antenna on 35Mhz.

Sonntag, 9. Januar 2011

Blade msr & 20.000 Views!!!

Der Besucherzähler steht auf 20.000! Danke für's regelmäßige vorbeischaun hier! Ich werd' mich auch dieses Jahr wieder bemühen regelmäßig interessanten Videos zu posten, damit sich ein Besuch lohnt. Anregungen und Kritik zu den Videos bitte am besten als Kommentar beim jeweiligen Video machen.

Dieses Video zeigt mein Weihnachtsgeschenk - den Blade msr. Der kleine Heli hält wirklich sehr viele Crashes aus und läßt sich gut steuern. Er ist doch um einiges flinker als z.B. ein Blade mcx.
bhD9OgsEiio


The above vid shows my christmas present - the Blade msr. A small micro heli (single bladed - with tailrotor). Very agile and fun to fly - and it seems to be invulnerable. I had so many crashes and nearly no damage so far...

AND - my blogcounter shows 20.000! Thanks for visiting regularly. I'll try to post interesting vids at least weekly this year too - so check back often. Pleas leave feedback and comment directly by the vid.

Sonntag, 2. Januar 2011

Einfachste FPV - Variante überhaupt!!!! / Very simple FPV Installation!

Die jenigen unter Euch, die selbst schon FPV geflogen sind wissen eines nur zu gut:
Da braucht man einiges an Technik, muß einiges Verkabeln, bis es einfach losgehen kann...
Jetzt hat einer was viel einfacheres erfunden - die Videos sind mindestens so genial wie Trappys Downhill Flüge:

Those of you who are into FPV flying know one thing for sure: it's complicated to setup all these cables before you can go flying. Now someone invented someting much easier :-)