Samstag, 3. Juli 2010

TsWing - Problemsolvers welcome!

...wie man einen Nurflügler startet ohne sich dabei die Finger abschneiden zu lassen.
Achtet auf das Geräusch beim ersten Start, kurz nachdem die Wurfhand losgelassen hat - Autsch! Die zweite Wurftechnik brauchte stundenlange Vorbereitung - diese Material hier ist ein Zusammenschnitt dessen :-)

Pay attention to the sound right after the plane leaves the throwers hand on the first start - ouch! The second throwing technique took us hours of rehearsals - this are just a few scenes cut together :-)

UPDATE: Success story!!!
Lösung: es war der SP viel zu weit hinten. Das wirkt sich natürlich mit dem sehr kurzem Hebel auf die Höhenruder / Querruder extrem aus. Bei einem normalen Flieger ist dieser Hebel ja viel länger...
Jetzt hab ich den selben Akku (ca. 150gr) ganz vorner quer montiert und musste deswegen gleichzeitig recht viel Höhe trimmen. Ich muß jetzt sogar noch die Servogestänge verlängern, damit ich mehr Weg nach oben hab - sonst komm ich fast nicht rauf. Mit Motor (Halbgas genügt im übrigen leicht!) kann ich dann auch aufsteigen - der drückt eh ein wenig nach oben.

After moving the CG to the front (16,5cm from LE instead of 18-20) I only had to adjust elevon throws because with CG in the front there has to be much uptrimm on elevator to fly level...

Building log - Baufotos:
TsWing
Problems and initial discussions about why the wing wont fly:
RCGroups Thread
hier in deutsch: RCLine Thread

Keine Kommentare: