Sonntag, 29. Juni 2008

FPV Flug gestern, Funk-Sendeleistung

Gestern hab ich den ersten Videoflug vom Start bis zur Landung rein mit der Videobrille gewagt. Hier das Video (ich hab übrigens zu Vimeo.com gewechselt, da hier die Qualität momentan besser ist als bei Youtube):


Twinstar2 - 1st FPV Flight from RCSchim on Vimeo.

Zum Glück ist alles gut gegangen! Es ist aber sehr empfehlenswert mindestens einen braven "Spotter" zu haben (der einen rechtzeitig warnt, bevor man vorher definierte Grenzen überfliegt, bzw. zu niedrig oder hoch unterwegs ist).
Natürlich ist auch ein Reichweitentest von beidem, dem Steuerungsfunk und dem Videofunk, sehr wichtig, damit man weiß, wie weit man sich mit seiner Ausrüstung fort waagen kann (bei mir sind´s momentan 500m).

Die erlaubte Sendeleistung liegt in Österreich bei 100mW (im 2,4GHZ Bereich) für Digitalen Funk aber nur 10mW für Analog!
(Übersicht über gesetzlich erlaubte Sendeleistung)


Sendeleistung diverser Funkquellen:

Keine Kommentare: