Montag, 7. September 2015

Hilfe für FPV Einsteiger - Links und Tips

Da ich immer wieder gefragt werde, wie man am einfachsten ins FPV Hobby einsteigen kann, hab ich hier die Beantwortung einer solchen Mail gleich mal für Euch zusammengefasst:

FPV Einstieg ist heute sehr einfach. Es gibt schon sehr viele fertige Systeme.
Grundsätzlich muss man sich halt ein paar Sachen überlegen und wahrscheinlich wird man auch ein wenig auf's Geld schaun müssen „smile“-Emoticon
Für kleine Budgets und wenn man etwas basteln mag, sind die MiniQuads ein guter Einstieg.

Nehmt einen der zahlreichen Minis in der "250"er Klasse. Gibts mittlerweile schon so günstig.
Grad neulich untergekommen: AGM Hobby Nighthawk (hier ist mal fast alles dabei um fliegen zu können)

Akkus:
1500mah 3S mit viel "C" (also viel Strom auf einmal liefern können)
Hier würd ich beim Hobbyking IM EU WAREHOUSE (sonst dauerts länger) kaufen
die hier sind gut, aber leider grade aus: http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp…
die wären sicher auch nicht schlecht: http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp…
man braucht mindestens 4 Stück davon (ein Flug ca. 5min)
einen Akku würd ich gleich auch noch für Brille und Empänger einplanen

Ladegerät: http://www.hobbyking.com/…/__68798__Turnigy_Neutron_80W_DC_…
(natürlich wäre ein Doppellader toll, da man immer einige Akkus laden muss)
Cam zum Aufnehmen (muss am Anfang nicht unbedingt sein, macht aber natürlich schon Sinn!):
http://www.runcam.com/index.html RuncamHD
Cam zum Fliegen: http://shop.runcam.com/runcam-sky/

Video Transmitter (25mw legal): ImmersionRC_5_8GHz_25mW…
(25mw sind gut für 200-300m)
Video EmpfängerImmersionRC Uno5800
alternativ einen Doppelempfänger (mehr Sicherheit beim Empfang): ImmersionRC Duo5800
oder ein günstigerer Diversity-Empfänger:  Diversity FR632 5.8

Video-Antennen:
ImmersionRC_5_8GHz_Spironet
beim Doppelempfänger würd ich noch eine Patchantenne dazu nehmen: ImmersionRC Spiro Patch

Videobrille:
das ist unter Umständen der teuerste Punkt, aber man kann heute auch mit den "Kastenbrillen" DIY Brillen oder "Facebox" wie ich sage, gut und günstig davon kommen: Quanum V2
Akkukabel

STEUERUNG:
Taranis - eine gute Fernbedienung ist wichtig - die Taranis kostet 200€ - das is für die Funktionen nicht viel, die Empfänger sind günstig und gut von der Reichweite her. Es gibt neben dem Standard X8R (ca. 1-2km) auch einen Longrange Empfänger der min. die Doppelte Reichweite hat!
FrSky Taranis 
Empfänger: einer ist im Set oben dabei, alternativ gibts diese hier:
X8r (mein Std. Empfänger) oder den Longrange L9R
Falls ich hier was vergessen hab, bitte um Kommentar - dann wird die Liste erweitert. Falls ihr wo einen DEUTLICH besseren Vorschlag habt, nur her damit. Allerdings soll sich das an Anfänger, Einsteiger richten - die sich nicht gleich das Allerbeste, Allerteuerste leisten können.
lg, RCSchim

Keine Kommentare: